/ QUOTES

Richtig oder falsch? Die neue Realität! - Das Original - Teil 2

Nicola Taubert, B.Th., describes how truth is being systematically eradicated from people’s world view.

English translation followed by transcribed German original;

Quotes


And here we stand at the core problem of our society: namely, the suggestion that [...] "There is no right and no wrong. There is no absolute truth."

Und hier stehen wir am Kernproblem unserer Gesellschaft: Und zwar die Suggestion [...] "Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Es gibt keine absolute Wahrheit."

– at 36m47s

In pedagogy, there is no longer a right or wrong, as it would be discriminatory.

In der Pädagogik gibt es kein Richtig oder Falsch mehr, da ausgrenzend.

– at 37m8s

In natural science: [...] There is truth as empirical evidence. but [...] not everything in this world can be proven with empiricism.

In der Naturwissenschaft: [...] Da ist die Wahrheit als empirische Beweisführung. aber [...] nicht Alles auf dieser Welt kann man mit Empirik nachweisen.

– at 37m50s

How about philosophy? "Truth as personal perception: you perceive it that way, so it is real, it is true."

Wie ist es in der Philosophie? "Wahrheit als persönliche Wahrnehmung: Du nimmst es so wahr, also ist es wirklich, ist es wahr."

– at 39m48s

And what is it like in theology today? [...] We hardly find an absolute truth in theology.

Und wie ist es in der Theologie heute? [...] Wir finden kaum eine absolute Wahrheit in der Theologie.

– at 40m12s

And that's a tragedy: Not only do absolute values disappear systematically [...] from every field of science, but they are deliberately suppressed.

Und das is' ne Tragödie: Dass aus jeder Geisteswissenschaft systematisch [...] absolute Werte nicht nur verschwinden, sondern gezielt verdrängt werden.

– at 40m59s

A compromise of right and wrong can not exist.

Einen Kompromiss von Richtig und Falsch kann es nicht geben.

– at 43m59s

In the postmodern [...] people not only lose the truth, but also the hope that there even is such a thing. One no longer expects it [...] because one has been trained from early age that there is no absolute truth.

Im Postmodernen [...] verlieren [...] die Menschen jetzt nicht nur die Wahrheit, sondern überhaupt die Hoffnung, dass es sowas gibt. Man rechnet nicht mehr damit [...], weil man so trainiert wurde von Klein auf, dass es gar keine absolute Wahrheit gibt.

– at 53m15s

There is only one truth. And it lies outside of man. It does not become truth only by the fact that I feel it. [...] It is truth whether I understand it or not - whether I experience it or not.

Es gibt nur eine Wahrheit. Und die liegt außerhalb vom Menschen. Die wird nicht erst Wahrheit dadurch, dass ich sie fühle. [...] Sie ist Wahrheit ob ich sie begreife oder nicht - ob ich sie erfahre oder nicht.

– at 1h49m33s